26.09.2018 in Bildern: Tag der Steuergerechtigkeit

Tag der Steuergerechtigkeit 2018

26. September 2018

Steuergerechtigkeit hat viele Gesichter!!!
Am heutigen bundesweiten Tag der Steuergerechtigkeit (26.09.2018), hat der Landesverband der Deutschen Steuer-Gewerkschaft in Frankfurt zu einer Basisaktion aufgerufen.

Insbesondere die Finanzer im Frankfurter Behördenzentrum (Gutleutstraße, Frankfurt) waren aufgefordert, mitzuteilen was Steuergerechtigkeit für sie bedeutet und wie man sie erreichen könnte.
Auf vier großen Leinwänden konnten alle ihre Anregungen zu folgenden Themen geben:
• Steuergerechtigkeit wird erreicht durch
• Steuergerechtigkeit bedeutet für mich
• Was ist Steuergerechtigkeit
• Wie erreicht Steuerverwaltung Steuergerechtigkeit

Der Aktionstag fand sehr großen Anklang, findet er doch inzwischen zum 4. Mal bundesweit statt. Ziel ist es die Verknüpfung zwischen der Gerechtigkeit und der Notwendigkeit einer gut aufgestellten Finanzverwaltung herzustellen.
Der Landesvorsitzende der DSTG Hessen, der zugleich stellvertretender Bundesvorsitzender der DSTG ist, Michael Volz, rief die Kolleginnen und Kollegen zu Kreativität auf.
„Kreativität legten nämlich auch alle jene an den Tag, die Steuern am deutschen Fiskus vorbei manövrierten“, so Michael Volz heute Mittag vor über hundert Kolleginnen und Kollegen.

Zwar haben die hessischen Finanzer in den letzten Jahren mehr als 12 Milliarden Steuern zusätzlich durch Betriebsprüfungen sowie Straf- und Ermittlungsverfahren reingeholt, gleichzeitig werden jedoch noch viele Gestaltungsmöglichkeiten ausgenutzt.

Steuerehrlichkeit führt zu Steuergerechtigkeit-
Steuergerechtigkeit führt zu Steuerersparnis für jeden.

 

 

26.09.2018 (pm): Tag der Steuergerechtigkeit 2018

PRESSE – MITTEILUNG

der Deutschen Steuer-Gewerkschaft (DSTG)

Frankfurt, 26.09.2018

HEUTE: Tag der Steuergerechtigkeit 2018

Steuergerechtigkeit hat viele Gesichter!!!

 

 

Am heutigen Tag ruft die Deutsche Steuer-Gewerkschaft Landesverband Hessen mit einer Basisaktion vor dem Behördenzentrum in Frankfurt am Main (Gutleutstr. 116-124) unter dem Motto „Was bedeutet Steuergerechtigkeit für uns als Bürgerinnen und Bürger“auf.

Die DSTG veranstaltet diesen Tag, der sich bundesweit etabliert hat, bereits zum vierten Mal. Es werden heute in allen Bundesländern Aktionen stattfinden, die alle Bürgerinnen und Bürger wachrütteln sollen, um sich gegen Steuervermeidung und SteuerUNgerechtigkeiten zu solidarisieren.

„Wir wollen die Bürger/innen und unsere Kollegen/innen auf der Behördenstraße im Gutleutviertel in Frankfurt einbeziehen und von ihnen wissen, was für sie STEUERGERECHTIGKEIT ausmacht. Wir wollen mit unserem Aktionstag die Verknüpfung zwischen Gerechtigkeit und der Notwendigkeit einer gut aufgestellten Finanzverwaltung herstellen. Dabei gilt es auch auf international agierende Unternehmen zu ‚schauen’ und dubiose Konstrukte von Jongleuren der Hochfinanz ‚unter die Lupe‘ zu nehmen“, so Michael Volz, Landesvorsitzender und stellvertretender Bundesvorsitzenderder DSTG.

Die DSTG prangert schon seit jeher aggressive Steuervermeidungsmethoden am Rande der Legalität an. Entziehen doch vorenthaltene Steuern dem Gemeinwesen enorm viel Geld, das der kleine Mann dann wiederum aufbringen muss. Nur eine gut aufgestellte, funktionierende und motivierte Steuerverwaltung kann solche Ungerechtigkeiten anpacken und für mehr (Steuer)Gerechtigkeit sorgen.

Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger am Tag der Steuergerechtigkeit beteiligen.

Ihr Statement, Ihre Meinung ist gefragt:

Steuergerechtigkeit wird erreicht durch…
Steuergerechtigkeit bedeutet für mich?
Was ist Steuergerechtigkeit?
Wie erreicht Steuerverwaltung Steuergerechtigkeit?

Steuerehrlichkeit führt zu SteuergerechtigkeitSteuergerechtigkeit führt zu Steuerersparnis für jeden.

26.09.2018 Tag der Steuergerechtigkeit 2018

180807_tag-der-steuergerechtigkeit

Tag der Steuergerechtigkeit 2018

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr findet am 26. September wieder dezentral in allen 16 Bundesländern der Tag der Steuergerechtigkeit statt. Mit verschiedenen Aktionen wollen wir DSTGler auf die SteuerUNgerechtigkeit in Deutschland aufmerksam machen.

Wir als DSTG Hessen laden Sie deshalb zu einer Basisaktion am

 26 September 2018

von 12.00 bis 13.00Uhr

 in die Behördenstraße Frankfurt am Main, Gutleutstr. 116 – 124 ein.

Wir wollen von Ihnen wissen: Was bedeutet Steuergerechtigkeit für Sie und wie könnte man sie erlangen.

Für Speisen und Trank wird natürlich ebenfalls gesorgt sein.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

11.09.2018 (pm) Steuer-Gewerkschaft begrüßt jedweden Vorstoß für Steuergerechtigkeit

PRESSE – MITTEILUNG
der Deutschen Steuer-Gewerkschaft (DSTG)

Frankfurt, 11.09.2018

 

Stärkung der Steuerverwaltung: +50 für Steuergerechtigkeit

Steuer-Gewerkschaft begrüßt jedweden Vorstoß für Steuergerechtigkeit

 

Die DSTG Hessen begrüßt jegliche Aktivität, die sich gegen Steuerungerechtigkeiten wendet. Insofern auch den gestrigen Vorstoß von Hessens Finanzminister Schäfer + 50 Experten für Steuergerechtigkeit, der der Stärkung der hessischen Steuerverwaltung dienen soll.

„Immer und immer wieder fordern wir von den handelnden politischen Akteuren in Wiesbaden und Berlin sich für die Hebung der Steuermoral einzusetzen und gegen Steuervermeidung einzutreten. Steuerkriminalität schadet unserem Gemeinwesen, wichtige Investitionen für Bildung, für Infrastruktur und zur Stabilisierung des gesellschaftlichen Zusammenhalts können deshalb nicht getätigt werden“, so Michael Volz, Landesvorsitzender der DSTG Hessen.

Insofern halten wir eine Investition in die hessische Steuerverwaltung für absolut zielführend, machen doch unsere Kolleginnen und Kollegen in allen Arbeitsbereichen einen hervorragenden Job.

Wichtig ist dabei, dass 50 zusätzliche und geschlüsselte Haushaltsstellen – wenn nicht schon geschehen – in einem Nachtragshaushalt eingerichtet werden. Sonst kommt es nur zu einer Verschiebung von Dienstposten vom einen in den anderen Arbeitsbereich oder vom einen in das andere Amt.

Nur durch eine konsequente Personalzuführung kann windigen Jongleuren der Hochfinanz wirksam begegnet werden. Das haben die erstklassigen Ergebnisse unserer Kolleginnen und Kollegen in den Finanzämtern und Dienststellen belegt.